Essen: Covivio gratuliert Mietern zum 60. Hochzeitstag

Irene (81) und Manfred (85) Meier sind 2002 in die gerade frisch sanierte Wohnung in der Südseestr. 12 in unserer Wohnsiedlung Essen-Gerschede eingezogen. Kennengelernt haben sich die beiden 1957. Sie bekamen zwei Söhne sowie fünf Enkelkinder. Herr Meier war vor seinem Rentenantritt selbst in der Baubranche tätig, allerdings im Bereich der Erstellung von Kraftwerken. Seine Leidenschaft gehört dem Kochen und Backen, und so hatte er auch für die Kollegen einen sehr leckeren Kuchen zum gemeinsamen Kaffeeklatsch vorbereitet. Am Mittwoch, den 19. August haben sie ihren 60. Hochzeitstag gefeiert, ein kleines Team der Covivio war vor Ort um Glückwünsche zu überbringen.

Aktuell sind Irene und Manfred Meier auch von den Baumaßnahmen in der Essener Südsee-, Askari- und Bischof-Franz-Wolf-Straße betroffen (weitere Informationen dazu lesen Sie hier). Die Bauarbeiten sind für die Bestandsmieter aktuell natürlich nicht angenehm, da gerade die Dachaufstockungen, wo bestehende Dächer abgenommen werden, eine hohe Lärmbelastung darstellen und auch andere Einschränkungen mit sich bringen.

Aber das Ehepaar Meier nimmt es wie der Großteil der Nachbarn sportlich und versucht mit Musik, die Baustellengeräusche zu übertönen. Sie schätzen generell das Engagement ihres Vermieters, der sich um die Instandhaltung der Siedlung sowie die Umfeldverbesserung kümmert, und somit langfristig auch um das Wohlergehen der Mieter. Die vor Ort tätigen Bauarbeiter profitieren ebenfalls von der entspannten Einstellung der meisten Bewohner, denn sie werden gern mit belegten Brötchen versorgt oder ihre Handtücher schon mal eben mit gewaschen.

 

Wir gratulieren dem Ehepaar Meier nochmals herzlich zur Diamanten Hochzeit und bedanken uns bei allen Bewohnern für den gelebten Zusammenhalt in der Wohnsiedlung!