Wonach suchen Sie?

Häufige Suchanfragen KontaktNebenkostenabrechnungSchaden meldenService-CenterNeues BadBüro Portfolio

Corporate
ESG
Office
Unternehmen
Wohnen

Suchfilter

Suchen Sie eine neue Wohnung?

Zur Immobiliensuche

Störung finden

Aktuelle Störungen

Hier steht ein Beispieltext

Keine Störung gefunden

CDC Investissement Immobilier und Covivio gehen strategische Partnerschaft in Deutschland ein

CDC Investissement Immobilier und Covivio geben die Unterzeichnung einer strategischen Partnerschaft in Deutschland für ein Portfolio mit überwiegend Wohnimmobilien im Zentrum von Berlin bekannt.

Die Partnerschaft sieht vor, dass CDC Investissement Immobilier im Auftrag der Caisse des Dépôts eine 49%ige Beteiligung an einem Portfolio erwirbt (39% von Covivio Immobilien, einer 61,7%igen Tochtergesellschaft von Covivio, und 10% von Covivio).

Das Portfolio, das repräsentativ für das Berliner Wohnimmobilienvermögen von Covivio ist, beinhaltet acht Objekte in mehreren der attraktivsten Bezirke Berlins (Charlottenburg, Halensee, Schöneberg, Mitte, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Lichtenberg und Steglitz). Das Portfolio umfasst insgesamt ca.
70.000 m², darunter 770 Wohnungen, 15.800 m² Gewerbeflächen und ein öffentliches Parkhaus mit 274 Stellplätzen.

Diese Transaktion wurde auf der Grundlage einer Bewertung des Portfolios in Höhe von 274 Mio. € (zu 100%) unterzeichnet, was den Verkehrswerten Ende Dezember 2023 entspricht. Die aktuelle Bankfinanzierung des Portfolios bleibt bestehen.

Die Gründung dieses Joint Ventures verdeutlicht das Interesse von CDC Investissement Immobilier am Berliner Wohnungsmarkt, unterstreicht die Qualität des Portfolios und das Know-how der lokalen Teams von Covivio. Diese führen das Asset- und Property-Management des Portfolios fort und werden
insbesondere eine ehrgeizige Strategie zur Verbesserung der Energiebilanz des Portfolios bis 2030 umsetzen, die mit den ESG-Zielen der beiden Partner übereinstimmt.

Diese für den deutschen Wohnimmobiliensektor wichtige Transaktion wird außerdem 93 Mio. € (anteilsgewichtet) zum Veräußerungsprogramm von Covivio beitragen.

Der Abschluss der Transaktion, die den üblichen aufschiebenden Bedingungen unterliegt, wird für das zweite Quartal 2024 erwartet.

Pressekontakte

Barbara Lipka
Head of Communication Covivio Germany
Tel.: +49 (0) 30 221821 120
Mobil: +49 151 58 05 2130
barbara.lipka@covivio.immo

RUECKERCONSULT GmbH
Susanne Schneider
Tel.: +49 (0) 30 2844987 65
covivio@rueckerconsult.de

ÜBER COVIVIO

Covivio ist eines der führenden europäischen Immobilienunternehmen. Als Spezialistin für Wohn-, Büro und Hotelimmobilien ist Covivio in den wichtigsten Metropolen Europas aktiv und besitzt und bewirtschaftet Immobilien schwerpunktmäßig in Deutschland, Frankreich und Italien.

Covivio versteht sich als langfristige verlässliche Partnerin für ihre Kund:innen, sowie für Städte und Kommunen. Mit der Verwaltung des eigenen Portfolios und der stetigen Entwicklung neuer Serviceleistungen folgt Covivio ihren Wohn-, Büro- und Hotelnutzer:innen und ihren Bedürfnissen
entlang der Wertschöpfungskette.

www.covivio.immo

ÜBER CDC INVESTISSEMENT IMMOBILIER

CDC Investissement Immobilier ist die Tochtergesellschaft der Caisse des Dépôts für das Asset Management von Immobilien.

Sie verwaltet im Auftrag der CDC im Rahmen ihrer Direktion für Vermögensverwaltung ein Portfolio von über 10 Mrd. €. Das sich hauptsächlich aus Büros, frei finanzierten Wohnungen, Gewerbeflächen, Hotels und Logistikplattformen zusammensetzen.

CDC Investissement Immobilier ist auf dem französischen Markt und den wichtigsten europäischen Märkten vertreten und investiert hauptsächlich in wertschöpfende Transaktionen und auch in renditeträchtige Transaktionen mit Core/Core+-Profil. Der Großteil des von CDC Investissement
Immobilier verwalteten Portfolios besteht aus Vermögenswerten, die zu 100 % von der Caisse des Dépôts oder im Rahmen von Club-Deals gehalten werden.

www.cdc-investimmo.fr

PRESSEKONTAKT – CAISSE DES DEPOTS

Malek Prat : service.presse@caissedesdepots.fr / +33 6 71 43 46 48