Störung finden

Keine Störung gefunden

Berlin: Covivio vermietet 5.100 m² an Deutsche Bahn AG

Vollvermietung als zukünftige Ausbildungswerkstatt von DB Training, Learning & Consulting

Das europäische Immobilienunternehmen Covivio vermeldet die Vollvermietung ihres Bürogebäudes, im Quartier Johannisthal im Südosten Berlins gelegen. Die Deutsche Bahn AG mietet langfristig für ihr Tochterunternehmen DB Training, Learning & Consulting das komplette Bürogebäude mit rund 5.100 m² Büro- und Lagerfläche. Covivio wird die seit 2019 im Portfolio befindliche, fünfstöckige Immobilie in den kommenden Monaten auf die Wünsche und Anforderungen des Mieters anpassen. Darüber hinaus erfolgt im Rahmen der angestrebten BREEAM In-Use Zertifizierung mit „Sehr gut“ eine nachhaltige Verbesserung der betrieblichen Leistung, zum Beispiel im Bereich der Energieeffizienz. Im Weiteren ist eine Photovoltaik-Anlage vorgesehen. Die Übergabe an DB Training erfolgt voraussichtlich im dritten Quartal 2023. Engel & Völkers Berlin war bei der Vermittlung beratend tätig.

Friederike Hoberg, Head of German Offices Covivio: „Wir freuen uns, die Deutsche Bahn AG als unseren neuen Mieter begrüßen zu dürfen. Die Entscheidung des führenden deutschen Mobilitäts- und Transportunternehmens für unsere Immobilie ist auch eine Bestätigung unserer europaweiten Strategie, den Bedürfnissen der Nutzer zu folgen und maßgeschneiderte Lösungsansätze zu bieten, sei es beim Grundriss, der individualisierten Inneneinrichtung oder bei der kompletten Ausstattung.“

Das Gebäude befindet sich im Südosten Berlins im Quartier Johannisthal, unmittelbar angrenzend an den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Adlershof. Wie alle Covivio-Bestandsobjekte zeichnet es sich durch eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr aus. Die Nähe zum Flughafen BER und die markante Lage nahe dem Adlergestell und dem Autobahnzubringer A113 machen diesen Standort für das künftige Schulungszentrum besonders attraktiv.

„Mit dem Umzug in das neue Gebäude erhöhen wir unsere Ausbildungsfläche um ca. 2.000 m² und bereiten dort die Auszubildenden des DB-Konzerns optimal auf ihren Berufsalltag vor. Wir freuen uns, den jungen Kolleginnen und Kollegen mit dieser Ausbildungswerkstatt ideale Voraussetzungen zu ermöglichen“, so Silke Tegenkamp, Leiterin Berufsausbildung bei DB Training, Learning & Consulting, dem Qualifizierungs- und Beratungsanbieter des DB-Konzerns.

Pressekontakte

Barbara Lipka
Head of Communication Germany Covivio
Tel.: +49 (0) 30 221821 120
Mobil: +49 151 58 05 2130
barbara.lipka@covivio.immo

RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Tel.: +49 (0) 30 28 44 987 66
covivio@rueckerconsult.de

Über Covivio

Covivio ist eines der führenden europäischen Immobilienunternehmen. Als Spezialist für Büro, Hotel- und Wohnimmobilien ist Covivio in den wichtigsten Metropolen Europas aktiv und besitzt und bewirtschaftet Immobilien schwerpunktmäßig in Deutschland, Frankreich und Italien.
Dabei steht für Covivio als Investor und Projektentwickler die Vision im Vordergrund, Arbeiten, Reisen und Wohnen miteinander zu verbinden und innovative Mixed-Use-Konzepte zu entwickeln.
In Deutschland ist Covivio mit Wohnimmobilien in den Städten Berlin, Leipzig, Dresden, Hamburg sowie in der Rhein-Ruhr-Region vertreten. Die Unternehmensgruppe ist gleichzeitig der größte Hotelinvestor Europas mit einer starken Präsenz an den wichtigsten deutschen Hotelstandorten. Seit Anfang 2020 ist Covivio in Deutschland auch im Bereich Büroimmobilien als Investor sowie mit Projektentwicklungen aktiv. Covivio versteht sich als langfristiger Betreiber und verlässlicher Partner für seine Kunden, sowie für Städte und Kommunen. Mit der Verwaltung des eigenen Portfolios und der stetigen Entwicklung neuer Serviceleistungen folgt Covivio seinen Büro-, Hotel- und Wohnimmobiliennutzern und ihren Bedürfnissen entlang der Wertschöpfungskette. www.covivio.immo