Aktion “Urban Gardening” in Oberhausen

Im Rahmen des Tages der Nachbarn fand am 29.05.2020 im Knappen-Viertel in Oberhausen das „Urban Gardening“ statt. Die Aktion wird von der Lebenshilfe Oberhausen in Kooperation mit Covivio organisiert. Der Tag der Nachbarn ist eine jährliche Initiative zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders und der gegenseitigen Hilfsbereitschaft. Zu diesem Anlass wurden verschiedene Blumen, Kräuter und Gemüsearten im Hof der Marienburgstraße 14 angepflanzt. „Urban Gardening“ ist nur eines der vielen Aktionen der Lebenshilfe Oberhausen, das unter dem Projekt „Leben im Pott“ in’s Leben gerufen wurde. Ziel der Lebenshilfe Oberhausen ist die Unterstützung von Menschen in verschiedenen Lebensbereichen sowie die Inklusion in Oberhausen voranzubringen.