Unternehmensverantwortung

Covivio orientiert sich bei allen Geschäftstätigkeiten an klassischen unternehmerischen Grundsätzen. Diese beziehen sich neben finanziellen Kennzahlen auf eine langfristige, wertorientierte Strategie, aber auch auf eine soziale und ökologische Verantwortung. Unter diesen Gesichtspunkten orientiert sich das Handeln der Unternehmensführung auch an nicht-finanziellen Leistungsindikatoren, um dabei strategische und nachhaltig verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. Dabei stehen die nicht-finanziellen Leistungsindikatoren in einer engen Verbindung mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Wir sehen unsere Mieter/-innen im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns. Covivio bietet ihren Mieter/-innen lebenswerte Immobilien zum Wohnen und Arbeiten. Das bedeutet für das Unternehmen in erster Linie, allen Interessent/-innen einen passenden Wohnraum zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Auf lokaler Ebene arbeitet Covivio mit zahlreichen Vereinen und Initiativen zusammen und pflegt hier langjährige  Partnerschaften. Dabei unterstützen wir Wohnprojekte, die das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung fördern und ist ein verlässlicher Kooperationspartner von ambulanten Pflegediensten und Wohlfahrtsverbänden wie Diakonie und Caritas.

Neben der sozialen Verantwortung setzt Covivio auf eine nachhaltige Bewirtschaftung ihrer Wohnungsbestände. Dies umfasst eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern, Handwerker/-innen und Lieferanten.

Eine nachhaltige Erhaltung der Bausubstanz steht in enger Verbindung mit dem Thema Energieeffizienz. Ziel ist es, während der routinemäßigen Renovierungsarbeiten im Portfolio, mit Augenmaß eine bestmögliche Effizienz unter Beachtung von ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten zu erreichen.

Weitere Informationen und den CSR-Bericht der Covivio SA finden Sie hier:
https://www.covivio.eu/en/csr-innovation