Coronavirus: Aktuelle Informationen und Hilfestellungen

Wichtiges für Mieter, Wohnungssuchende und Geschäftspartner (Stand: 22.04.2020)

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Für Covivio steht die Gesundheit und Sicherheit für alle Beteiligten an erster Stelle – bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der notwendigen Services rund um Ihre Wohnung. Unsere Mitarbeiter und Dienstleister sind dazu aufgerufen, alle hygienischen Vorgaben und behördlichen Schutzmaßnahmen aufs Genaueste einzuhalten, damit Sie als Mieter – auch wenn wir notwendige Arbeiten in Ihrer Wohnung/in Ihrem Wohnhaus durchführen müssen – bestmöglich geschützt sind. Wir haben für Sie untenstehend die wichtigsten Informationen zusammengestellt und werden diese laufend aktualisieren.

Covivio ist für Sie erreichbar! Wir bitten Sie, per E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt aufzunehmen. Unser Online-Kontaktformular für Fragen rund um Ihre Mietzahlung, Betriebskosten oder andere Fragen zu Ihrem Mietverhältnis als Wohnungsmieter der Covivio finden Sie wie gewohnt unter: https://www.covivio.immo/kontakt/

Falls Sie einen Schaden melden möchten, nutzen Sie bitte: https://www.covivio.immo/services/schadensmeldung/

Besonders einfach können Sie sich auch mit uns über die Mieter-App Covivio#Home verbinden. Weitere Informationen zur Covivio App: https://www.covivio.immo/myhome/login.php

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Covivio-Hotline oder die Support-Adresse per Mail:

Tel.: 0208 97064 – 0
Mail: service@covivio.immo

Krankheitsbedingt kann es zu einer verlängerten Bearbeitungszeit der Anfragen kommen. Aufgrund der reduzierten Kapazitäten auch bei unseren Dienstleistern bitten wir darum, die Dringlichkeit der Anfrage sorgfältig zu prüfen. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Service Center & Mietersprechstunden

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass persönliche Sprechstunden in den Service Centern derzeit nicht stattfinden. Sollten Sie ein persönliches Gespräch mit Ihrem Ansprechpartner wünschen, vereinbaren Sie gern einen Termin. Bitte nutzen Sie die bekannten Telefonnummern, die Mieter-App Covivio#Home oder senden uns eine E-Mail. (siehe oben)

Es ist uns bewusst, dass für viele Wohnungsmieter die Coronavirus-Epidemie eine besonders schwierige Zeit darstellt. Wir haben daher für Sie eine Reihe an Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten und finanzielle Hilfen zusammengestellt.

Wir bitten Wohnungsmieter, die aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise Zahlungsschwierigkeiten befürchten, möglichst früh mit uns in Kontakt zu treten.

Gesetzlicher Mieterschutz

Die Bundesregierung hat ein neues Gesetz „Schutz der Mieterinnen und Mieter in Zeiten der COVID-19-Pandemie“ verabschiedet. Informationen dazu finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz unter: https://www.bmjv.de/DE/Themen/FokusThemen/Corona/Miete/032320_FAQ_Miete.html

Informationen zum Kündigungsschutz bei Mietrückständen aufgrund COVID-19-Pandemie vom GdW

Informationen zu staatlichen Leistungen und Wohngeld

Covivio ist Mitgliedsunternehmen des GdW, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen. Auf der Website des GdW finden Sie sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache eine Übersicht zur erleichterten Wohngeld-Beantragung und zu anderen staatlichen Leistungen für Mieter während der Corona-Krise:

Informationen für Mieter über Gewährung staatlicher Leistungen und ergänzte Wohngeld-Hinweise

Information for tenants on the granting of state benefits and housing benefits

Steuerliche Hilfsmaßnahmen

Im Rahmen der Corona-Soforthilfe hat die deutsche Bundesregierung auch eine Reihe an steuerlichen Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht. Bitte informieren Sie sich dazu auf der Website des Bundesfinanzministeriums unter: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2020-03-19-steuerliche-Massnahmen.html

Hinweise zur Zahlung von Miete und Nebenkosten

Es besteht generell die Verpflichtung zur Zahlung der Miete. Eine Mietminderung/Mieterlass wird nicht gewährt. Sollten Sie aufgrund der COVID-19 Pandemie im Zeitraum 01.04.2020-30.06.2020 Einkommensverluste haben, sind diese zunächst glaubhaft nachzuweisen. Als glaubhafte Nachweise zählen:

  • Nachweis der Antragstellung beziehungsweise die Bescheinigung über die
  • Gewährung staatlicher Leistungen
  • Bescheinigungen des Arbeitgebers
  • andere Nachweise über das Einkommen beziehungsweise über den Verdienstausfall

Grundsätzlich gilt: Stellen Sie nicht einfach die Zahlung ein, sondern wenden Sie an Ihren Sachbearbeiter Covivio/Forderungsmanagement

In der aktuell schwierigen Zeit, in der viele ihre Wohnung nicht verlassen können, kommt einer solidarischen Hausgemeinschaft eine wichtige Bedeutung zu. Covivio möchte sich bei allen Mietern bedanken, die ihre Nachbarn unterstützen und hat zum leichteren Austausch in der Nachbarschaft ein Download-Formular erstellt. Das Formular können Sie hier herunterladen.

Sie können kleine Erledigungen für Ihre Nachbarn erledigen, z.B. einen Einkauf oder einen Spaziergang mit dem Hund? Nutzen Sie doch unser Formular, tragen Sie Ihr Hilfsangebot in die Liste ein und hängen Sie es in Ihrer Wohnhausanlage aus. Vielen Dank!

Zu Ihrem und unseren Schutz vor dem Coronavirus bitten wir Sie, folgende Punkte in den kommenden Wochen zu beachten:

Nutzung der Spielplätze
Die Schließung von Spielplätzen in unseren Anlagen setzen wir analog zu den Vorgaben der einzelnen Bundesländer und jeweiligen Kommunen um.
Auch dort, wo eine Nutzung wieder erlaubt ist, bitten wir Sie in Ihrem Interesse und im Interesse Ihrer Nachbarn und Mitmenschen einen Mindestabstand von 1,5 m zu wahren und die aktuellen Hygieneregeln zu beachten.

Genaueres zu den Leitlinien der Bundesregierung finden Sie unter: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934

Nutzung von Gemeinschaftsräumen
Bitte nutzen Sie eventuell vorhandene Gemeinschaftsräume nur in absolut notwendigen Situationen und unter Einhaltung der Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern sowie unter Beachtung der allgemeinen Hygienehinweise.

Service Center
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass persönliche Sprechstunden in den Service Centern derzeit nicht stattfinden. Sollten Sie ein persönliches Gespräch mit Ihrem Ansprechpartner wünschen, vereinbaren Sie gern einen Termin. Bitte nutzen Sie die bekannten Telefonnummern, die Mieter-App Covivio#Home oder senden uns eine E-Mail. Weitere Informationen finden Sie unter „Kontaktmöglichkeiten“.

Wohnungsabnahmen- und Übergaben
Wohnungsabnahmen- und Übergaben erfolgen in telefonischer Abstimmung mit den bekannten Ansprechpartnern. Die Abnahmen/Übergaben finden bis auf Weiteres nicht gemeinsam statt. Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner auf, um die Abnahme/Übergabe abzustimmen.

Allgemeine Sicherheitshinweise
Deutschlandweit gelten seit dem 22. März Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte im alltäglichen Miteinander. Sie dienen dem Ziel, die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen.

 

Genaueres zu den Leitlinien der Bundesregierung: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934

Anfragen
Unsere Vermietungsmitarbeiter stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen zu einer konkreten Wohnung haben, melden Sie sich gerne telefonisch oder via E-Mail beim jeweilig zuständigen Ansprechpartner. Die Kontaktdaten finden Sie direkt im Inserat.

Für allgemeine Anfragen nutzen Sie bitte unsere Mail-Adresse vermietung@covivio.immo.

Virtuelle Wohnungsbesichtigung
Auch während der Corona – Krise können wir Besichtigungen anbieten. Sowohl kontaktlos und mit reduzierter Personenanzahl vor Ort als auch virtuell.
Bitte kontaktieren Sie direkt den zuständigen Ansprechpartner des jeweiligen Mietobjekts, um eine virtuelle Besichtigung zu vereinbaren.
Weitere Informationen zur virtuellen Wohnungsbesichtigung finden Sie hier.

Digitaler Mietvertrag
In Kürze ist der Abschluss von digitalen Mietverträgen möglich, bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie verlässliche und tagesaktuelle Informationen zur Coronavirus-Pandemie, Hygienetipps und weitere Hinweise.

Wir bitten unsere Dienstleister um direkte Kontaktaufnahme im Falle von Einschränkungen der Verfügbarkeit. Bitte wenden Sie sich direkt an die Abteilung Einkauf unter der Rufnummer (0208) 9 70 64 – 398 oder informieren Sie uns per E-Mail an einkauf@covivio.immo.

In dringlichen Fällen und Anfragen zu anderen Themen wenden Sie sich bitte an service@covivio.immo

 

Wie wird das Risiko einer Ansteckung der Mieter bei Instandsetzungsarbeiten vermieden?
Die Handwerker und Dienstleister von Covivio werden entsprechend der Hygieneregeln nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts unterwiesen. Sollten Sie Hinweise auf etwaige Nichtbeachtung der Regelungen feststellen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Können der Rauchwarnmeldereinbau oder andere (kleine) Reparaturleistungen weiter durchgeführt werden?
Kleinere Reparaturleistungen, Wartungsarbeiten oder der anstehende Einbau von Rauchwarnmeldern können mit Beachtung der Hygieneregelungen weiter durchgeführt werden. Sollten in Ihrem Wohnobjekt die Möglichkeiten zur Einhaltung dieser Regelungen eingeschränkt sein, finden wir eine individuelle Lösung.

Finden Wohnungsbesichtigungen weiter statt?
Um unsere Mieter und unsere Angestellten während dieser Zeit zu schützen, führen wir virtuelle Wohnungsbesichtigungen durch. Sind Sie interessiert an einer Wohnung, melden Sie sich einfach beim zuständigen Ansprechpartner.

Downloads

Informationen für Mieter über Gewährung staatlicher Leistungen und ergänzte Wohngeld-Hinweise
Informationen zum Kündigungsschutz bei Mietrückständen aufgrund COVID-19-Pandemie vom GdW