Wonach suchen Sie?

Häufige Suchanfragen KontaktNebenkostenabrechnungSchaden meldenService-CenterNeues BadBüro Portfolio

Corporate
ESG
Office
Unternehmen
Wohnen

Suchfilter

Suchen Sie eine neue Wohnung?

Zur Immobiliensuche

Störung finden

Aktuelle Störungen

Hier steht ein Beispieltext

Keine Störung gefunden

Covivio vermietet Büroflächen von rund 9.400 m² – damit Vollvermietung im „Quartier am Zeughaus“ und im „CCC“ in Frankfurt/Main

Neue langfristige Mietverträge für 7.800 m² im „Quartier am Zeughaus“ in Hamburg Flächenerweiterung und Mietvertragsverlängerung im “Sunsquare” im Raum München und im “CCC” in Frankfurt am Main

Das europäische Immobilienunternehmen Covivio hat zwei langfristige Mietverträge für das Bürogebäude Quartier am Zeughaus in Hamburg-Eppendorf geschlossen. Mit einem renommierten Unternehmen aus dem Bildungssektor und der LOGSTOR Deutschland GmbH, einem globalen Anbieter von vorgedämmten Rohrsystemen, ist das Objekt nun voll vermietet.

Die Abschlüsse kamen unter Vermittlung der BNP Paribas Real Estate GmbH und Beratung der GrayCap Asset Management GmbH zustande. Darüber hinaus konnte Covivio zwei weitere Mietverträge für die Objekte Sunsquare im Großraum München und CCC in Frankfurt am Main abschließen und damit auch das „CCC“ vollvermieten.

Neue Mietverträge für das „Quartier am Zeughaus“ in Hamburg

Das Unternehmen aus dem Bildungssektor bezieht im September eine Fläche von 6.800 m², die sich über mehrere Geschosse verteilt und ergänzende Terrassenflächen mit einbezieht.

Der Mietvertrag wurde mit einer Laufzeit von zehn Jahren geschlossen.

Bereits Anfang März hat LOGSTOR seinen Firmensitz verlegt. Die neuen Büroflächen umfassen 1.015 m² im Erdgeschoss, einschließlich Terrassenflächen. Zudem haben in den letzten Monaten drei weitere Mietparteien eine Gesamtfläche von 900 m² im Quartier am Zeughaus bezogen.

Das historische Zeughaus ist ein typisch norddeutscher Klinkerbau, der in den 1920er Jahren errichtet wurde. Das dreigeschossige Objekt wurde 2020 von Covivio erworben. Auf einer Gesamtmietfläche von rund 38.400 m² bietet das Quartier am Zeughaus eine hochwertige Ausstattung mit Akustikdecken, außenliegendem Sonnenschutz sowie einladenden Terrassen- und Hofflächen. Die Industriearchitektur verleiht den offen gestalteten Räumen eine besondere Attraktivität, ebenso wie die Loft-Elemente mit bis zu 6,30 m hohen Decken und der loft-typischen Säulenkonstruktion.

Das Gebäude befindet sich am Christoph-Probst-Weg in zentraler Eppendorfer Lage, nur wenige hundert Meter vom Campus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf entfernt.

Mit seiner zentralen Lage zwischen der Hamburger Innenstadt und dem Flughafen verfügt Eppendorf über eine sehr gute Verkehrsanbindung, die noch verstärkt wird durch ein nachhaltiges Mobilitätskonzept inklusive E-Scooter-Vermietung, Carsharing oder Ladestationen für Elektroautos. Eppendorf bietet zudem zahlreiche Restaurants, Cafés, Einkaufsmöglichkeiten, Parks sowie Grünanlagen und profitiert von der Lage an der Alster.

Der gesamte Stadtteil ist ein Beispiel dafür, wie Wohnen und Arbeiten sowie alte und neue Architektur harmonisch miteinander verbunden werden. Der Standort ist daher ein attraktiver und nachgefragter Bürostandort in der Hansestadt

Friederike Hoberg, CEO German Offices bei Covivio: „Durch die Kombination von Mietern aus verschiedenen Branchen und besonders durch die Ansiedlung des Bildungsanbieters leistet das Objekt einen positiven Beitrag zur weiteren Entwicklung von Eppendorf. Das Büroensemble bietet großzügige Flächen, die allen Anforderungen an moderne Arbeitswelten gerecht werden. Mit unserer umfassenden Erfahrung in der Entwicklung von Büroimmobilien und unserer Beratungskompetenz können wir unseren Mietern maßgeschneiderte Bürokonzepte anbieten, die ihren individuellen Anforderungen entsprechen.“

Tobias Langer, Geschäftsführer der LOGSTOR Deutschland GmbH: „Wir waren auf der Suche nach repräsentativen und modernen Büroflächen, um unseren Firmensitz zu verlegen und von dort aus weiter zu wachsen. Die Kombination aus industriellem Loft und modernen Büroflächen sowie die zentrale Stadtlage ist für unsere Mitarbeiter und Kunden sehr attraktiv und inspirierend.”

Weitere Vermietungen im Großraum München und in Frankfurt/Main

Zudem hat Covivio Mietverträge über insgesamt 12.500 m² im „Sunsquare“ im Großraum München und „CCC“ in Frankfurt/ Main durch langfristige Verlängerungen und Neuvermietung abgeschlossen. Im Büroobjekt Sunsquare im Umkreis von München erweitert der Bestandsmieter techSAT GmbH seine Bürofläche um rund 420 m² auf 3.500 m² und verlängert gleichzeitig die Festlaufzeit des gesamten Mietverhältnisses auf mehr als neun Jahre. Das moderne Bürogebäude liegt im Osten von München, mit hervorragender Verkehrsanbindung an die Innenstadt, den Flughafen und das Messegelände.

In Frankfurt am Main hat VINCI Energies Deutschland, ein weiterer langjähriger Bestandsmieter von Covivio, mit der zusätzlichen Anmietung von rund 1.200 m² seine Gesamtfläche auf 9.000 m² mit einer Laufzeit von acht Jahren vergrößert. Mit mehr als der Hälfte der Gesamtfläche ist VINCI Energies Ankermieter im CCC (ComConCenter). Die moderne, damit langfristig komplett vermietete Büroimmobilie befindet sich im Stadtteil Frankfurt-Niederrad, der sich in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt hat. Der Standort zeichnet sich durch seine verkehrsgünstige Lage direkt an der Autobahn A5 und die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz aus.

Pressekontakt

Barbara Lipka
Head of Communication Germany Covivio
Tel.: +49 (0) 30 221821 120
barbara.lipka@covivio.immo

RUECKERCONSULT GmbH
Susanne Schneider
Tel.: +49 (0) 30 28 44 987 65
covivio@rueckerconsult.de

Über Covivio

Covivio ist eines der führenden europäischen Immobilienunternehmen. Als Spezialist für Büro, Hotel- und Wohnimmobilien ist Covivio in den wichtigsten Metropolen Europas aktiv und entwickelt, besitzt und bewirtschaftet Immobilien schwerpunktmäßig in Deutschland, Frankreich und Italien. Dabei steht für Covivio als Investor und Projektentwickler die Vision im Vordergrund, Arbeiten, Reisen und Wohnen miteinander zu verbinden und innovative Mixed-Use-Konzepte zu entwickeln. Covivio managt europaweit Büroimmobilien mit einem Vermögenswert von rund 11,3 Milliarden Euro.
Covivio versteht sich als langfristiger Betreiber und verlässlicher Partner für seine Kunden, sowie für Städte und Kommunen. Mit der Verwaltung des eigenen Portfolios und der stetigen Entwicklung neuer Serviceleistungen folgt Covivio seinen Büro-, Hotel- und Wohnimmobiliennutzern und ihren Bedürfnissen entlang der Wertschöpfungskette.
office.covivio.immo