Berlin: Kinderladen Felix

Covivio spendete 2.500 Euro für die Badsanierung.

Unsere kleinen und großen Mieter aus dem familiären Elterninitiative-Kinderladen auf der Wexstraße in Berlin-Wilmersdorf freuen sich über ein komplett neues Badezimmer.

Für die Badsanierung, die zusammen mit der Firma Leppin Haustechnik umgesetzt und teilweise durch Fördermitteln finanziert wurde, spendete die Covivio 2.500 Euro.

Mit dem Geld konnten die unerwarteten Restarbeiten durchgeführt werden.

Covivio Gewerbeverwalter Nikolaus Lechner übergab kürzlich den symbolischen Scheck an Klara Schmidt, Mutter und Vorstandmitglied des Vereins, die den Badumbau intensiv betreut hat.

@php do_action('get_footer') ?>